Aktuelles


  • 27. Januar 2016

Zeichnungsvolumen überschreitet 375 Mio. Euro

Es gibt nicht allzu viele Situationen, wo man sich über die unveränderte Gültigkeit von Nachrichten, die man schon vor 10 Jahren mitgeteilt hat, weiterhin freut – und das sogar mit zunehmender Begeisterung: In unserem Fall heißt das Stichwort: „Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit“. Wir freuen uns, dass wir heute auch die 375 Millionen-Euro-Marke bei der Annahme von Kapitalanlegern immer noch ohne eine einzige Klage oder Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde erreicht haben. Auch ein Mitarbeiter der Aufsichtsbehörde selbst hat dies vor einiger Zeit in einem Telefonat in Anbetracht der erreichten Anzahl von Anlegern als „erstaunlich und ungewöhnlich“ bezeichnet. Das Geheimnis dieses Erfolges sind einerseits die von den Rating-Agenturen stets als solide bewerteten Fonds-Produkte, eine vertrauensvolle Kooperation mit den Fonds-Gesellschaften und schließlich die Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit unserer Mitarbeiter bei der Bearbeitung und Annahme von Beitritts­erklärungen. So darf ich mich auch heute wieder bei allen Mitarbeitern für das Höchstmaß an Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit bei der Betreuung von inzwischen nahezu 14.000 Kapitalanlegern einfach nur bedanken.

Berthold R. Metzger
– Vorstand –

Leave a Comment

Loading