Aktuelles


  • 14. Januar 2020

Zwei Meilensteine an einem Tag: 1 Mio. Euro Tagesvolumen und 750 Mio. Euro Gesamtbestand überschritten

Gerade einmal zwei Wochen nach Beginn des neuen Jahres – für Kapitalanlagen keine Top-Saison – können wir uns gleich über zwei Meilensteine an einem Tag freuen: Mit 1,2 Mio. Euro hat das eingegangene Tagesvolumen an Beteiligungsanträgen im noch jungen Jahr 2020 erstmals die Marke von 1 Mio. Euro überschritten – eine Marke, die selbst in der anlageintensiveren Zeit nicht so oft erreicht wird. Zugleich hat damit der betreute Bestand an Kapitalanlagen 750 Mio. Euro übersprungen.

Damit bewegen sich die von uns betreuten Fonds der PROJECT-Gruppe in der Kontinuität des Wachstums im obersten Bereich des Marktes. Das Geheimnis solcher Kontinuität ist Solidität. Diese zeigt sich, wie wir ja schon wiederholt berichtet haben, insbesondere in der ausschließlichen Eigenkapitalfinanzierung der entwickelten Wohn- und Gewerbeobjekte. Zusammen mit den Kaufpreiszahlungen der Erwerber bewegen die Kapitalanleger bei PROJECT so ein Immobilienverkaufsvolumen von aktuell rund 3,2 Mrd. Euro – und dies ohne einen einzigen Euro Fremdkapitalfinanzierung durch Banken. Diese Finanzierungs-Unabhängigkeit wird von den Investoren offensichtlich geschätzt und führt unter anderem zu der beschriebenen Kontinuität und Zufriedenheit mit der Performance.

Seit Beginn unserer Tätigkeit vor 14 Jahren gibt es keine einzige Klage oder Beschwerde eines Anlegers bei Gericht oder bei unserer Aufsichtsbehörde – und das bei inzwischen nahezu 25.000 Kapitalanlegern. Ein objektiveres Maß für Zufriedenheit ist kaum vorstellbar. Die Marke von 25.000 Investoren wird bald erreicht sein, es kann sich nur noch um Tage handeln. Auch dann werden wir unsere Arbeit als Treuhänderin für unsere Anleger mit der gleichen Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit fortsetzen, damit es noch viele Meilensteine gibt und wir weiterhin stolz sagen können „bisher keine einzige Klage oder Beschwerde“.

Berthold R. Metzger                                     Gunnar Behrning
Vorstandsvorsitzender                                 Vorstand