PW AG Wirtschaftprüfungsgesellschaft

Aktuelles


  • 26. Februar 2019

Tagesvolumen überschreitet in 2019 erstmals 1,0 Mio. Euro und gleich auch 1,5 Mio. Euro

Mit einem Volumen von 1,58 Mio. Euro wurde heute zum ersten Mal im Jahr 2019 nicht nur die Schwelle von 1,0 Mio. Euro Tagesvolumen überschritten, sondern die nächste Marke von 1,5 Mio gleich mit. Das sind gute Aussichten für das Geschäft im noch jungen Jahr 2019 – aber auch gute Aussichten für die Anleger. Denn das Konzept der ausschließlich aus Eigenkapital finanzierten Immobilien, welches von den uns als Treuhänder verwalteten Fonds verfolgt wird, stellt in den Augen vieler Anleger eine höhere Sicherheit für ihre Investition dar. Das zeigt sich auch in dem Umstand, dass es in der Geschichte unserer Firma in nahezu 14 Jahren bei inzwischen mehr als 22.000 Anlegern noch keinen einzigen Fall einer Klage oder Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde gibt. Wir werden alles tun, um diesen Umstand zu erhalten.

 

Berthold Metzger

Vorstandsvorsitzender

Loading