PW AG Wirtschaftprüfungsgesellschaft

Aktuelles


  • 12. Juni 2018

PROJECT Metropolen 16 überschreitet 125 Mio. Euro

Mit den heute bei uns als Treuhänderin eingegangenen und angenommenen 40 Beteiligungsanträgen überschreitet das Zeichnungsvolumen des geschlossenen Immobilienfonds „PROJECT Metropolen 16 geschlossene Investment GmbH & Co. KG“ die Marke von 125 Mio. Euro und übertrifft damit bereits jetzt, noch vor der Fondsschließung, das Volumen des ebenfalls sehr erfolgreichen Vorgängerfonds PROJECT Wohnen 14, der ein Zeichnungsvolumen von 119,7 Mio. Euro erreichte. Das Konzept der PROJECT Gruppe ist unverändert: alle Immobilieninvestitionen sind ausschließlich mit Eigenkapital finanziert, um jegliche Abhängigkeit von Banken zu vermeiden. Nach wie vor erfolgen die Investitionen ausschließlich in hochwertige Immobilienprojekte in Metropolregionen mit hoher Wohnraumnachfrage. Das erklärt das erneut gestiegene Anlegerinteresse. Erfahrungsgemäß zeigt sich kurz vor der Schließung, die für den 30. Juni 2018 festgesetzt ist, nochmals ein besonders starkes Interesse von Kapitalanlegern und so wird der PROJECT Metropolen 16 ein neues Rekordzeichnungsvolumen erfahren.

Berthold Metzger
Vorstand

Loading