Aktuelles


  • 23. August 2021

875 Millionen Euro-Marke überschritten

Mit mehr als einem Dutzend Beteiligungsanträgen wurde heute die Marke von 875 Mio. Euro investiertem Eigenkapital der Kapitalanleger überschritten. Dieses Wachstum zeugt weiterhin von dem Vertrauen der Anleger in die Arbeit der Fondsgesellschaften und unsere Arbeit als Treuhänderin. Darüber freuen wir uns sehr und sehen uns auch in unserer Tätigkeit bestätigt.

In gleicher Weise freuen wir uns, dass es in den mehr als 15 Jahren unserer Tätigkeit als Treuhänderin mit inzwischen nahezu 29.000 Kapitalanlegern keinen einzigen Fall einer Klage oder Beschwerde bei Gericht oder einer Aufsichtsbehörde gibt. Darauf sind wir sehr stolz und das wiederholen wir immer gerne, denn es dürfte in Deutschland seinesgleichen suchen. Der Erfolg basiert auf dem erfolgreichen Zusammenarbeiten zwischen den Fondsgesellschaften und uns als Treuhänderin, wo Sorgfalt auf beiden Seiten an oberster Stelle stehen muss. Damit ist es auch ein Indikator für die Anleger, wie ernst und gewissenhaft mit den Anliegen der Kapitalanleger umgegangen wird. Dafür bedanken wir uns bei allen Mitarbeitern.

Berthold Metzger                     Gunnar Behrning
Vorstandsvorsitzender            Vorstand