Aktuelles


  • 4. Mai 2016

1-Million-Tagesmarke überschritten

Erst vor zwei Tagen konnten wir über ein Rekordergebnis im April berichten und nun hat uns die Post des heutigen Tages einen neuen anderen Rekord beschert.

Zum ersten Mal in der Geschichte unserer Treuhandtätigkeit von mehr als zehn Jahren hat das Antrags- und Anlagevolumen von Kapitalanlegern an einem einzigen Tag die Marke von einer Million Euro überschritten. Neben dem bereits vor zwei Tagen genannten Kompliment an die Qualität unsere Produktpartner ist dies wohl auch als erstes Momentum der Anleger im Hinblick auf das Zinsniveau auf Rekord-Tiefstand zu verstehen. Offensichtlich rechnen die Anlieger mit einer längeren Dauer dieses niedrigen Zinsniveaus und wählen Anlageformen, die aus ihrer Sicht ein besseres Rendite-/Risikoprofil haben.

Möglicherweise ist es auch ein kleines Zeichen für ein „Frühlingsvertrauen“ in unsere Wirtschaft und Gesellschaft und der Zuversicht, dass wir die sicherlich nicht kleinen Herausforderungen in verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen bewältigen werden. Denn nur wenn Menschen Zuversicht haben, haben sie auch die Bereitschaft zur langfristigen Kapitalanlage. Last but not least möchte ich unsere Mitarbeiter nicht vergessen, die mit ihrer beständig sorgfältigen Arbeit auf höchstem Niveau dazu beitragen, dass wir auch nach mehr als zehn Jahren noch nicht einen einzigen Fall einer Klage oder Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde zu verzeichnen haben – auch nach Meinung eines Mitarbeiters der Wirtschaftsprüferkammer ein wohl ziemlich einzigartiger Fall. Mit ihrer sorgfältigen Arbeit leisten auch unsere Mitarbeiter einen Beitrag zu diesem Erfolg. Für diese beständig sorgfältige Arbeit möchte ich mich an dieser Stelle erneut bedanken.

Berthold R. Metzger
– Vorstand –

Leave a Comment

Loading